Früher war hier, im Herzen von Kirchdorf, ein landwirtschaftlicher Betrieb - heute unser Hofcafe mit integriertem Laden für Wohn- und Gartenaccessoires, welches wir mit viel Liebe zum Detail im Jahre 1996 umbauten.

Bis 1968 konnte man hier den Bund fürs Leben schließen, denn im Gebäude befand sich das Standesamt, die Amtsstube vom damaligen Bürgermeister Wilhelm Schmidt. Er war der Großonkel der jetztigen Besitzerin - Silke Stöver.

 

Heute laden das alte Standesamt und die zum Cafe umgebaute Bauerndiele zum gemütlichen verweilen ein.

    

     

 

 

   

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Cafe Klönschnack

...zu jeder Jahreszeit ein

besonderes Ausflugsziel.